PROJEKT

Ideelle und aktive Unterstützung

Der Förderkreis Limeskastell Pohl e.V. wurde bereits zwei Jahre vor Baubeginn im Jahre 2007 gegründet. In den vergangenen 10 Jahren unterstützte er den Betrieb des Kastells mit mehr als 35.000 Euro. Die 17 Gründungsmitglieder haben inzwischen Zuwachs bekommen. Aktuell begleiten 358 Mitglieder unser Projekt.

Der gemeinnützige Förderkreis Limeskastell Pohl e.V. unterstützt die Ortsgemeinde Pohl beim Betrieb des Limeskastells. Er fördert aber auch regionale Projekte rund um das Weltkulturerbe Limes. Viele Mitglieder helfen ehrenamtlich an Kasse und im Bistro, bei der Veranstaltungsorganisation und der Gästebetreuung. Das Limeskastell ist auch oft mit einem Informationszelt bei Veranstaltungen vertreten. Eine beachtliche Anzahl der Mitglieder kommt allerdings gar nicht aus der Region und leistet trotzdem einen wertvollen Beitrag zur pädagogischen und kulturellen Bereicherung. Denn es ist ganz klar: mit dem Mitgliedsbeitrag können Projekte angegangen werden, deren Umsetzung sonst nicht möglich wäre.

Organisation des Förderkreises

Der Vorstand des Förderkreises Limeskastell Pohl e.V. wird alle zwei Jahre von den Mitgliedern gewählt. Die nächste Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen findet am 7. November 2019 um 19.30 Uhr im Limeskastell Pohl statt. Dazu lädt der Förderkreis ganz herzlich ein. Derzeit besteht der Vorstand aus den folgenden Personen:

Geschäftsführender Vorstand
Vorsitzender: Rainer Rehse (Mittelfischbach), Stellv. Vorsitzende: Hannelore Rossmann (Pohl), Stellv. Vorsitzender: Dr. Ulrich Brand (Berg), Schatzmeisterin: Susanne Gabel (Pohl), Schriftführer: Klaus Georg Wendt (Dessighofen), Öffentlichkeitsarbeit: Heinz Pfeifer (Pohl)

Vorstandsmitglieder qua Satzung
Holger Güth (1. Beigeordneter der Ortsgemeinde Pohl in Vertretung des Ortsbürgermeisters), Uwe Bruchhäuser (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau)

Beisitzer*innen
Monika Brettnacher (Pohl), Dr. Jens Dolata (Bechtolsheim), Ute Keifenheim (Dornholzhausen), Arno Pünger (Dornholzhausen), Hans Schmid (Singhofen), Christiane Schmidt (Pohl), Stephan Sperlich (Pohl), Claudia Steffen (Pohl), Silvia Stempel (Lollschied), Sascha Ziemek (Heidenrod)

Vorsitzender

Rainer Rehse

Öffentlichkeitsarbeit

Heinz Pfeifer

Mitglied werden

Wir freuen uns sehr, wenn Sie das Projekt Limeskastell Pohl und das Welterbe Limes in der Lahn-Taunus-Region unterstützen mögen. Sie können den Antrag auf Mitgliedschaft hier herunterladen, ausfüllen und ans Limeskastell schicken: Limeskastell Pohl, Kirchstraße, 56357 Pohl. Oder Sie bringen ihn bei einem Ihrer nächsten Besuche einfach mit.

Kostenlose Jahreskarte
Der satzungsgemäße Jahresbeitrag für eine Einzelperson beträgt 15 EUR. Darin enthalten ist eine kostenlose Jahreskarte, die Sie bei Ihrem ersten Besuch im jeweiligen Jahr an der Kasse erhalten. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse eintragen, bleiben Sie – bis auf Widerruf – mit unserem Newsletter, der etwa alle zwei Monate erscheint, auf dem Laufenden. Sie können den eingscannten Antrag auch gerne per Mail an Rainer Rehse oder Heinz Pfeifer schicken.

Wir freuen uns auf Sie!

Limeskastell Pohl

Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
06772 9680768