KULTUR

25.01.2020 · 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Vortrag

Veronika Krugel, Klaus-Dieter Weiland
Schmerz lass nach!

AdobeStock ©anetlanda

Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
basilica

Fast jeder hat irgendwo im Körper mal Schmerzen. Was hilft? In ihrem Vortrag stellen Veronika Krugel und Klaus-Dieter Weiland die Schmerzmethode nach Liebscher & Bracht vor inkl. einiger einfacher, praktischer Übungen.

Der Ursprung vieler Schmerzen liegt in mangelnder Bewegung, einseitiger Belastung oder falscher Bewegungsausführung. Bei Beschwerden kommt es zu Schmerz-Vermeidungsverhalten, Immobilität oder langfristig gesehen zu einer Verschlechterung der Lebensqualität. Das Ziel der Liebscher & Bracht-Methode ist es, ein schmerzfreies, gesundes Leben in voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu ermöglichen.

Der Vortrag beinhaltet einige praktische Übungen, es wird nicht anstrengend und normale Kleidung ist vollkommen in Ordnung.

www.liebscher-bracht.com

Tickets

Freier Eintritt
Bestuhlt (Freie Platzwahl)

Reservierung

Der Vortrag ist kostenlos, eine kleine Spende wäre schön. Bitte telefonisch, per WhatsApp oder Mail bei den Referenten anmelden.

Kontakt

Veronika Krugel
06486 901222
veronikakrugel(at)web.de

Klaus-Dieter Weiland
0175 2510406
klaus.dieter.weiland(at)t-online.de

Limeskastell Pohl

Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
06772 9680768