KULTUR

30.10.2020 · 19:30 Uhr | Literarisches Konzert

Ulrike Neradt
C'est la vie – eine heitere Kurt-Tucholsky-Revue

Ulrike Neradt

Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
basilica

Es ist erstaunlich, wieviele heitere und doch anspruchsvolle Programme die Chansonette und Kabarettistin aus dem Rheingau auf die Bühne zaubert. Heute präsentiert sie die vermeintlich leichte Seite Kurt Tucholskys. Möglicherweise wird uns die ein oder andere Stelle bekannt vorkommen und durchaus nachdenklich stimmen.

Es vergeht kein Tag, an dem nicht in einer Zeitung auch heute noch ein Bonmot von ihm auftaucht oder auf einer Bühne ein Couplet von ihm vorgetragen wird. Kurt Tucholsky, wortsicherster und brillantester Journalist der Weimarer Republik, polarisierte zu Lebzeiten und weit über seinen Tod hinaus.

Ein Resümee auf die Frage, was diesen – sonst überwiegend politischen - Autor besonders für die Kabarettisten der Kleinkunstbühne der 20er Jahre prädestinierte, könnte etwa folgendermaßen lauten: Charakteristisch sind sein sicherer Zeitgriff, seine überlegenen Pointen, die versierte Refrain-Technik und sein ausgeprägtes Gefühl für Sprachrhythmus und Melodie.

Heitere und freche Texte, Songs und Lieder von Kurt Tucholsky präsentieren Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck (am Klavier) in dieser literarischen Revue.

Tickets

Regulär 18 €
Ermäßigt 16 € (für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende)
Einlass 18:45 Uhr
Bestuhlt (Freie Platzwahl)

Reservierung

Telefonische Kartenbestellung sind zu den Öffnungszeiten im Kastell oder jederzeit per Mail möglich. Die Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse für Sie reserviert.

Kontakt

Limeskastell Pohl
06772 96 80 768
officium(at)limeskastell-pohl.de

Vorverkaufsstellen

Bücherland
Römerstraße 35–37
56355 Nastätten
06772 960097

Buchhandlung Jörg
Amtsstraße 13
56377 Nassau
02604 356

Online Tickets

Eventim

(Gebühren möglich)

Abendkasse

Die Kasse öffnet um 18:30 Uhr.

Limeskastell Pohl

Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
06772 9680768